Klassikwein rot

Cabernet Dorsa, trocken

Jahrgang 2015 Restzucker 5,6 g/ltr.
Klassifikation Q. b. A. Säure 5,2 g/ltr.
Geschmack trocken Alkohol 13,2 %
Inhalt 0,75 ltr. Preis 11,50 €

Zur Rebsorte:

Die rote Rebsorte (We 71-817-92) ist eine Neuzüchtung zwischen Dornfelder & Cabernet Sauvignon. Die Kreuzung erfolgte im Jahre 1971 an der Staatlichen Lehr- und Versuchsanstalt für Wein- und Obstbau in Weinsberg (Württemberg). Die Zulassung und der Sortenschutz wurden 2003 erteilt. Die qualitativ hochwertigen, dichten und nachhaltigen Weine haben internationalen Charakter mit besserer Klimaanpassung an deutsche Verhältnisse. Die Cabernet- bzw. Merloart ist spürbar aber nicht aufdringlich. Zugleich sind deutliche Kirscharomen vorhanden. Damit nehmen die Weine eine angenehme Zwischenstellung zwischen fruchtigem „deutschen“ Typ und gerbstoffbetonten „internationalen Typ“ ein.

 

Sensorische Eigenschaften:

Feine Tanninstruktur und typische Kirscharomen, in der Nase etwas schwarzer Pfeffer, grüne Bohnen - obwohl trocken schmeckt er harmonisch rund. Neben feinen Fruchtaromen weisen die Weine eine gute Struktur und Länge, aber meist nur eine dezente Gerbstoffnote auf. Geschmack und Alkoholgehalt befinden sich in perfekter Balance.

 

Speiseempfehlung:

Dieser Wein zeigt das enorme Qualitätspotential der Rebsorte. Er passt bestens zu Rindfleisch, Wild, Lamm, Pasteten Käse, und zu mediterranen Gerichten.

 

Trinktemperatur:

etwa 16 bis 18° C

 

Lagerfähigkeit:

mindestens 4 bis 5 Jahre


Enthält Sulfite


>> zurück

>> Ältere Tagebucheinträge